Verhandeln & Überzeugen

Das ganze Leben besteht aus Verhandlungen. Natürlich ist auch der Arbeitsalltag Ihrer Mitarbeiter angefüllt mit bewussten und unbewussten Verhandlungssituationen. Nahezu permanent stehen sie der Herausforderung gegenüber, ihre Position gegenüber Kunden und anderen Partnern überzeugend zu vertreten.

Mit gezielten und konstruktiven Verhandlungstechniken können sie sich eine starke Position erarbeiten und ihre Überzeugungskraft steigern. Sie wissen, wie sie Manipulationsversuchen besser begegnen. Der Verhandlungspartner kann besser eingeschätzt und die eigene Position überzeugend und nutzenorientiert dargestellt werden. Aus einer souveränen Position lassen sich auch die Interessen der Gegenseite besser in die Verhandlung integrieren, so dass eine von alle Parteien akzeptierte und gewollte Lösung gefunden werden kann. Insgesamt wird hierdurch eine Stärkung des persönlichen Auftritts und der Akzeptanz beim Kunden, bei Kollegen und bei Vorgesetzen gefördert.

 

Beispielhafte Schwerpunkte für Ihr Verhandlungs-Training:

  • Ziel- und Strategieplanung für die Verhandlungssequenz.
  • Strategien und Taktiken in der Verhandlung.
  • Welche Ziele wird mein Verhandlungspartner verfolgen? Wie richte ich mich darauf ein?
  • Verhandeln nach der Harvard-Methode.
  • Der kleine Unterschied - Positionen und Interessen.
  • Mögliche Handlungsoptionen und Kriterien zur Bewertung
  • Motivbezogene Nutzenargumentation
  • Gezieltes Auflösen von Einwänden
  • Körpersprache in Verhandlungssituationen
  • Strategien in konfliktreichen Situationen

 

Sie haben einen anderen Schwerpunkt, der Ihnen wichtig ist? Wir beraten Sie gern, sprechen Sie uns an.